Es lebt der Walkman

Erstaunlich: der gute, alte Walkman erlebt ein Comeback. Das geschieht nicht mit der klassischen Audiocassette, sondern über Streaming-Dienste, wie Spotify, Deezer usw. – Ich frage mich natürlich, warum Sony und andere Hersteller den Walkman erneut zum Leben erwecken wollen, denn jedes Smartphone kann auch Musik in bester Qualität wiedergeben. Aber es gibt wohl tatsächlich Liebhaber dieser kleinen, mobilen Berieselungsanlage.

Ja, ich habe auch noch einen klassischen Walkman im Gebrauch – bald vierzig Jahre alt, mit Audiocassetten und AM/FM-Radio und ….. er läuft wie am ersten Tag. Und: er ist wasser- und staubdicht. Das war oft sehr wichtig. Diese kleine Kiste hat mich auf vielen Reisen begleitet. Besondere Bedeutung hatte der AM-Radioempfang, denn in vielen Ländern gab es tatsächlich nur Mittelwelle. Auf Jamaika spielte ein AM-Sender um die Weihnachtszeit tatsächlich den ganzen Tag „Jingle Bells“, nichts anderes als „Jingle Bells“. Am zweiten Weihnachtstag wurde zur Abwechslung mal ein Hunderennen live übertragen. Ich bewundere heute noch den Reporter, der ohne Luft zu holen zwei Minuten kommentierte.

Und auch ein paar Cassetten habe ich noch. Während ich viele andere entsorgt habe, konnten die ersten von Anfang der 80er überleben: Dire Straits, Bruce Springsteen, Gerry Rafferty und einige andere. Kurz nach dem Erscheinen der Walkman erschiehn auch die CompactDisk (CD) auf dem Markt. Es war nicht anders zu erwarten, die CD erlebt einen Siegeszug. Es gab natürlich auch mobile CD-Player. Übrigens, auch auf CD waren die Dire Straits und Bruce Springsteen, die Ersten die dieses neue Medium nutzen.

Mein persönliches Fazit: Platz schaffen ist klar, aber man muss nicht gleich alles in die Tonne kloppen oder bei EBay verramschen. Mein guter, alter Walkman bleibt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s