D-Day für Nele

Morgen ist für die kleine Nele der große Tag. Ein Besuch beim Tierarzt steht an, da die Verantwortlichkeiten geklärt sind. Nele ist wohl etwa 6 Jahre alt und gehörte eigentlich zum benachbarten Bauernhof. Dort ist sie aber für lange Zeit verschwunden, bis sie hier klammheimlich wieder auftauchte und auf Anhieb mit der Katzenklappe zurecht kam. Hier gibt es nun mal ein gutes Fresschen. Im Augenblick scheint sie nicht so richtig „auf dem Damm“ zu sein, wie wir hier sagen.

Ab morgen also wird sie vielleicht ihren Katzenschnupfen los und muss sich auch nie wieder Sorgen um ihren Nachwuchs machen. Dann wird sie wohl noch zufriedener sein. Zur Tagesschau-Zeit, pünktlich um 20 Uhr, nimmt sie ohnehin schon auf meinen Knien Platz. Gestern brummte sie sogar sie wolle das „Dschungelcamp“ sehen. Da musste ich ihr aber schnell die Fernbedienung wegnehmen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s