Dschungelcamp: Nichts Neues aus dem Schlafsack

Man kann eigentlich nur wünschen, dass sich bald einmal etwas bewegt im RTL-Camp. Bislang, einschliesslich Folge 6 des „Dschungelcamps“, ist herzlich wenig passiert, ausser Genöhle und Gezeter!

Vermutlich werden diejenigen, die dafür Geld ausgeben, dafür sorgen, dass sich „Danni Büchner“ noch desöfteren vor Schlangen und Ratten ekeln kann. Sie weiß, wie sie das im Trash-TV darstellen kann. Ach, und alle machen mit.

Ja, und dann war da noch …. Ja, wer eigentlich? Wer sucht seinen Schlafsack? Wer begleitet wen zum Telefon? Was? Nur eine Toilette! RTL beliefert die Welt mit weltbewegenden Momenten aus dem Camp, täglich ab 22:15 Uhr.

Die distinguierten und distanzierten Sprüche und Moderationen von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich retten die Show. Es passiert ja sonst nichts…. und plötzlich stolpert Dr. Bob aus dem Gebüsch.