Tastenkombinationen können helfen

Die Tastatur kann manchmal helfen schneller mit dem Rechner zu arbeiten. Man muss sich nur an einige Tastenkombinationen gewöhnen. Das geht! Microsoft selbst gibt hierzu einige Tips:

Erstellen eines Ausschnitts des Bildschirminhalts

Drücken Sie Windows-Logo-Taste ? + UMSCHALT + S , um die Leiste zum Ausschneiden zu öffnen. Ziehen Sie dann den Cursor auf den Bereich, den Sie erfassen möchten. Der ausgeschnittene Bereich wird in der Zwischenablage gespeichert.

Schnelles Öffnen des Datei-Explorers

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste ? + E, und öffnen Sie dann den gewünschten Ordner im Datei-Explorer.

Schnelles Aufrufen des Desktops

Drücken Sie Windows-Logo-Taste ? + D, um alle geöffneten Fenster zu minimieren und direkt zum Desktop zu wechseln.

Schnelles Öffnen von Einstellungen

Drücken Sie Windows-Logo-Taste ? + I, und klicken Sie dann auf die zu ändernde Einstellung bzw. suchen Sie diese.

Kopieren von Dateien oder Text

Wählen Sie den zu kopierenden Inhalt aus, und drücken Sie STRG + C. Der Inhalt wird in der Zwischenablage gespeichert, damit Sie ihn durch Drücken von STRG + V an der gewünschten Stelle einfügen können.

Ausschneiden und Einfügen von Dateien oder Text

Wählen Sie den auszuschneidenden Inhalt aus, und drücken Sie STRG + X. Wechseln Sie zur gewünschten Stelle, und drücken Sie STRG + V, um den Inhalt dort einzufügen.

Wechseln zwischen geöffneten Fenstern

Halten Sie die ALT-TASTE gedrückt, drücken Sie wiederholt TAB, bis das gewünschte Fenster ausgewählt ist, und lassen Sie die ALT-TASTE wieder los.

Hinzufügen einer Schaltfläche für die Bildschirmtastatur auf der Taskleiste

Halten Sie die Taskleiste gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf), und wählen Sie dann Bildschirmtastatur anzeigen (Schaltfläche).

 

Weitere interessante Tips

Arbeitsbereich löschen

Bleiben Sie fokussiert, indem Sie alle geöffneten Apps ausblenden, mit Ausnahme derjenigen, mit der Sie gerade arbeiten. Wählen und halten Sie das Fenster, das geöffnet bleiben soll, und bewegen Sie es dann mit der Maus (oder Ihrem Finger) ein wenig hin und her. Alle anderen geöffneten Apps werden automatisch minimiert, um den Arbeitsbereich zu leeren.

Andocken von Apps nebeneinander

Wählen Sie ein geöffnetes Fenster, und ziehen Sie es gegen einen Bildschirmrand. Alle anderen geöffneten Fenster werden auf der entgegengesetzten Seite angezeigt. Wählen Sie ein Fenster, damit es den leeren Bereich ausfüllt.

Advertisements