NRW mehr Asylbewerber als ganz Italien

Allein in Nordrhein-Westfalen leben mehr Asylbewerber als in ganz Italien: 433.236 Menschen in dem Bundesland im Vergleich zu 355.000 Menschen in dem EU-Mitgliedstaat. Das macht sehr nachdenklich.

Zum einen ist das Wasser auf die Mühlen der Alternativen für Deutschland. Zum anderen ist es mit der Solidarität unter den Mitgliedsländern nicht weit her. Man könnte auf die Idee kommen und den „Reset“-Knopf drücken. Deutschland steigt aus, macht die Grenzen dicht und pfeift darauf, ob und wer unsere Produkte kauft. Bei einer gerechten Umverteilung der vorhandenen Vermögen spielen auch ein paar Millionen Arbeitslose keine Rolle.

Es dauert auch alles nicht lange. Nach und nach entwickeln die alten Zentrifugalkräfte ihre alte Wirkung. Diesmal aber bitte ohne Herrenmenschen und ideologische Holzköpfe. Und ohne die typisch deutsche Besserwisserei.

Vielleicht ist es dann auch irgendwann völlig egal, ob ein Engländer, Holländer, Italiener, Däne oder Deutscher mit seinem Badehandtuch eine Badeliege auf Mallorca blockiert.

Advertisements