Bleibt wenigstens TELE5 frei empfangbar?

Die privaten TV-Sender in Deutschland verflüchtigen sich von der Mattscheibe, zumindest für Menschen, die über Antenne schauen und nicht auch noch für Werbung bezahlen wollen. Die Sender werden es gründlich durchkalkuliert haben und dennoch bleibt es ein Wagnis.

Bei einem der größeren Privatsender stehen die Aktien nicht schlecht, dass er frei empfangbar bleibt und damit seinem Image „Gegen den Strom“ gerecht wird. Letztlich ist es egal, ob der kommende Lieblings-Privatsender der Nation dann in HD oder SD sendet. Der Marktanteil von Tele5 wird sich beträchtlich erhöhen.

Tele 5 hat eine spannende Vergangenheit, denn den Sender gab es zwischen 1988 und Ende 1992 schon einmal – und zwar dank kultiger Formate wie „Koffer Hoffer“, „Ruck Zuck“ oder „Bim Bam Bino“ mit großem Erfolg. Leo Kirch kaufte den Sender schließlich, weil er darin eine Konkurrenz zu ProSieben sah, und wandelte ihn in den Sportsender DSF um. Das Comeback gab es im Jahr 2002, zunächst deutlich angelehnt an das Tele 5 vergangener Tage. Nach drei Jahren, in denen sich Tele 5 an Kinderprogramm, „Musicbox“, „Nachtfalke“ und einer Neuauflage von „Ruck Zuck“ probierte, kam die erste Umpositionierung hin zum Spielfilmsender. Betont edel sollte der Sender damals wirken und der Claim „Wir lieben Kino“ unterstrich den Anspruch. Heute kokettiert man hingegen gerne mit Trash-Filmen, unter denen sich aber auch durchaus so manche Perle versteckt. Inzwischen schmückt sich Tele 5 sogar damit, „Die schlechtesten Filme aller Zeiten“ zu zeigen – ein Coup, mit dem sich sogar Quote machen lässt.

In jedem Fall wird Tele5, sofern die Spekulationen zutreffen, neben den ebenfalls freien lokalen Sendern eine bedeutende Rolle zuwachsen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: