Feld- und Bergahorn – die Plage

Wer hätte das gedacht. Da rupfe ich zur Zeit jeden Stengel aus, der irgendwie nach Berg- oder Feldahorn aussieht. In jedem Winkel, in jeder Ritze verstecken sie sich. Sogar auf Dachpfannen. Der Baum vermehrt sich wie Unkraut. Nur nicht groß werden lassen. Die Dinger wachsen rasant und es dauert nicht lange, da nehmen sie allen anderen Pflanzen das Licht.

Und was passiert: jetzt lese ich im Netz Berg- und Feldahorn waren in Deutschland die Bäume des Jahres 2009 und 2015! Bin ich jetzt ein Frevler? Eigentlich mag in Pflanzen, insbesondere Bäume. Aber bei diesem Ahornkraut bin ich gnadenlos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: