Was habe ich denn nun? OEM oder RETAIL

„Was habe ich denn nun?“ – Diese Frage stellt sich manch ein Nutzer, der es irgendwie mit Windows 10 oder einem Upgrade darauf zu tun hat. Um festzustellen, welche Windows-Version man drauf hat, ob OEM oder RETAIL oder was auch immer, ist es gut folgenden Suchbefehl zu kennen: „slmgr.vbs /dli“ – ohne “ natürlich.

  • RETAIL Channel – Vollversion mit allen Rechten
  • OEM_COA_NSLP – OEM-Version ohne technische Hardwarebindung
  • OEM_COA_SLP – OEM-Version mit technischer Hardwarebindung, Lizenzschlüssel im UEFI abgelegt

Die meisten werden eine OEM-Version mit technischer Hardwarebindung ihr eigen nennen. Man geht in den Laden, kauft ein Gerät, zu Hause schaltet man ein und es läuft …. so wie Microsoft es will. Was allerdings nicht unbedingt mit dem Nutzerwillen übereinstimmen muss. Beim Upgrade von Win 7/8 auf 10 sind jedoch kaum Probleme bekannt.

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: