Wie sich die Zeiten doch ändern …

Vor zehn Jahren habe ich eine Webseite noch mit einem Webeditor erstellt, fein säuberlich durchdacht und arrangiert und dann noch mühsam bebildert. Die fertige Webseite habe ich dann mit allen möglichen Zutaten auf einen Webserver geladen und mich gefreut, dass nun jedermann/jederfrau das Werk betrachten kann. Ich erinnere mich noch dunkel an Compuserve, Addcom (später: Tiscali) und Telekom Call-by-call und schleichende Modemverbindungen. Es kamen sogar Rückmeldungen zu den Webseiten. Das erfolgte nicht etwa wie jetzt über eine Kommentarfunktion oder einen „Like it“-Button – nein, das wäre zu einfach. Rückmeldungen kamen per EMail….. und wurden gern und ausführlich beantwortet. Nicht selten wurden daraus sogar Bekanntschaften im echten Leben. Kann man das auch heute noch sagen?

 

Wenn ich mir meine eigenen Webfummeleien jetzt so anschaue, dann stelle ich fest: es läuft alles über Blogs bzw. Bloganbieter, vieles über Facebook und Google+ und im Grunde ist alles ein wenig vorgefertigt und von der Stange. Aber egal, es ist wahrsinnig bequem. Ob nun Bilder oder Medien oder andere Dateien, alles lässt sich automatisiert integrieren. Bunt und beweglich sieht es aus. Ob nun auch die Inhalte inhaltsreicher geworden sind, glaube ich kaum, aber das mag jeder für sich beurteilen.

 

Ich habe nun gestern einmal angefangen zu reduzieren und dabei einen Blog in die Wüste geschickt. Er wird nicht mehr gebraucht. Natürlich sind alle Inhalte irgendwie noch vorhanden und auffindbar. Sollten Sie sich also nicht mit meiner Homepage – www.axel-buddenbaum.de – begnügen wollen und nach den interssanteren Dingen suchen, dann merken Sie sich bitte diese Adresse: http://axbud.blogspot.com – Hier finden Sie Bilder, Software/Downloads und Streams/Medien.

 

Bei nic.de.vu hatte ich mir vor langer Zeit einmal ein paar kostenlose Domains zugelegt: www.route66.de.vuwww.die-fotoecke.de.vuwww.die-softwareecke.de.vu (wie passend!). Diese Adresse gibt es immer noch und wer es lieber mag, kann sie benutzen.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: